Vorgestellte Produkte


Halbautomatisches Paketvereinzelungsmodul
NPI

Die Umwandlung eines Massen- in einen vereinzelten Güterfluss war schon immer eine der größten Herausforderungen in der automatisierten Paketsortierung. Traditionell gab es hier zwei Optionen: ein manuelles (zeitaufwändiges) Vorgehen oder eine automatisierte Lösung mit den entsprechenden Kosten.

Aber jetzt gibt es das halbautomatische und zum Patent angemeldete Paketvereinzelungsmodul von NPI. Es kann bis zu 8000 PPH zuführen (bei einer durchschnittlichen Paketlänge von 152 mm und Verwendung einer NPI-Sortieranlage) und vielfältige Produkttypen vom Polybeutel bis zum Karton verarbeiten.

Das NPI-Zufuhrmodul umfasst einen halbautomatischen Zufuhrtisch, ein unabhängiges Schaltfeld, eine SPS und das Touchscreen-Bedienfeld von NPI. Zu den zusätzlichen Optionen gehören etwa ein Dumper und Hopper zum Entladen von Oktabins, Paletten und Rollwagen. Durch die intelligente Erfassung des verfügbaren Platzes in den Straßen und die entsprechende Lenkung des Produktflusses ist sowohl die Versorgung einer einzelnen Zufuhrstraße als auch die Aufteilung der Last zwischen zwei Zufuhrstraßen möglich.

Das Modul kann in einer Vielzahl unterschiedlicher Modi betrieben werden, was eine optimale Zuführung je nach Produkttyp ermöglicht. Dazu gehören etwa Kombinationen aus schneller automatischer Zuführung, langsamer automatischer Zuführung und einem manuellen Pull-Modus. Mit programmierbaren Optionen auf dem Touchscreen-Bedienfeld können die Mitarbeiter den Paketstrom optimieren, indem sie je nach Produkttyp einfach zwischen den verschiedenen Modi umschalten

Zurück zu den Nachrichten